Home






Wir wünschen Ihnen ein
möglichst lärmfreies 2019.

AnStoss -

für Lebensqualität an der Stossstrasse


Wir setzen uns für die Lebensqualität an der Stossstrasse zwischen Altstätten und Gais ein und wehren uns gegen übermässigen Lärm und übersetzte Geschwindigkeiten von Motorrädern, Quads und Autos.


Aktuell


Auch 2018 war der Verein AnStoss aktiv mehr ...

2019 bleiben wir weiterhin wir wachsam.


Plakataktion 2019
der Kantonspolizei

Rückblende

Wichtige Anfangsstationen:

  • 25. Februar 2013: Die Interpellation "Lärm macht krank" wird im St. Galler Kantonsrat eingereicht.
  • 11. Juli 2013: Übergabe der Petition "Lärm am Stoss" mit 1035 Unterschriften an die Behörden.
  • 27. August 2013: Die Regierung des Kantons St. Gallen  beantwortet die Interpellation "Lärm macht krank".
  • 26. September 2013: Gespräch mit dem Stadtpräsidenten von Altstätten und dem Gemeindepräsidenten von Gais.
  • Oktober 2013: Die Antworten der Behörden auf unsere Petition treffen ein.
  • 24. März 2014: Gespräch mit Kantons-, Gemeinde- und Verbandsvertretern unter der Leitung des zuständigen St. Galler Regierungsrats Fredi Fässler.

Damit sind die wichtigsten Pflöcke eingeschlagen. Wir haben mehr erreicht als erhofft. Aber es gibt immer noch zu tun ...


Aufruf


Wir sind immer froh um neue Vereinsmitglieder und GönnerInnen, die unseren Einsatz ideell und finanziell unterstützen! Mitglied werden ...